Der Index

Der Smart Garant

Mit Smart Garant, der Kombination aus klassischer und indexgebundener Lebensversicherung, sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben eine Kapitalgarantie auf die eingezahlte Prämie abzgl. Versicherungssteuer in Höhe von 4 % (Nettoprämiengarantie) zum Laufzeitende.

Das Besondere an Smart Garant

Die Sparprämie wird im DONAU Deckungsstock investiert. Jährlich können Sie entscheiden, wie Ihre Gewinnanteile aus dieser Veranlagung verwendet werden sollen. In stürmischen Börsenzeiten wechseln Sie zum Beispiel in den sicheren Hafen der klassischen Gewinnbeteiligung, um bei ruhigeren Zeiten mit der Indexpartizipation wieder volle Fahrt aufzunehmen.

Eines aber ist gewiss: Selbst wenn Sie am Index partizipieren und dieser eine negative Jahresperformance aufweist: Ihr bereits erreichtes Guthaben ist gesichert. Alle jährlich erreichten Gewinne, ob aus der Indexpartizipation oder der klassischen Gewinnbeteiligung, werden „eingelockt“ und bleiben Ihrer Vorsorge erhalten.

Für nähere Informationen zum Smart Garant steht Ihnen Ihr DONAU-Berater gerne zu Verfügung.

Renditechancen in jeder Marktsituation nutzen

Der Kapitalmarkt ist vergleichbar mit der hohen See. Oft ist das Meer ruhig und der Himmel heiter, aber manchmal stürmt es auch. Kommt es zu einem Sturm, fängt Ihr Boot an zu schwanken. Vergleichbar ist dies mit Geldanlagen. Turbulenzen am Kapitalmarkt übertragen sich auf Ihre Investments. Dies führt oft dazu, dass Werte verloren gehen. Mit Smart Garant müssen Sie nicht die Segel einholen. Wir dämpfen die Auswirkungen des Sturms für Sie. Und wenn das Wetter wieder gut ist, beschleunigen wir die Fahrt um so mehr, damit Sie ans Ziel kommen.

Die dynamische Risikosteuerung im Detail

Der Anteil in chancenreichen Investments (d.h. Aktien beim Smart Aktien Index und Multi-Asset beim Smart Multi Asset Index) wird in ruhigen Zeiten über 100% hinaus erhöht. Sowohl ruhige als auch unruhige Zeiten können durch die Schwankungen der Kurse (Volatilität) gemessen werden. Ruhige Zeiten sind oft von langsamen und stetig steigenden Kursen gekennzeichnet. Umgekehrt wird der Investitionsgrad der chancenreichen Anlagen unter 100% gesenkt, wenn die Zeiten unruhig werden. Kursrückgänge sind meist von heftigen Kursbewegungen und damit hoher Volatilität geprägt. Im Rahmen der Zielvolatilität bewegen sich der Smart Aktien Index und der Smart Multi Asset Index mit einem Investitionsgrad um 100%. Die Volatilität wird täglich daraufhin überwacht, ob eine Anpassung der Investition notwendig ist.

Durch die Anpassung des Investitionsgrads an die Volatilität erreichen der Smart Aktien Index und der Smart Multi Asset Index eine Verstetigung der unvermeidbaren Marktschwankungen. Der höhere Anteil in chancenreichen Anlagen in ruhigen, oft von moderaten Kursanstiegen gekennzeichneten Zeiten lässt eine Verbesserung der Rendite erwarten. Das gleiche gilt für den reduzierten Anteil in chancenreichen Investments bei heftigen, anhaltenden Kursrückgängen. Dies ist genau der Charakter, den man sich als Anleger für eine chancenreiche Anlage wünscht.

Eckdaten
 
 

Grafische Veranschaulichung der automatischen Risikosteuerung

Die optimale Gewichtung des Engagements in die chancenreichen Investments wird täglich im Verhältnis zum Geldmarkt (ausgedrückt in Prozent) bestimmt. Dies geschieht durch eine Minimierung des Engagements in den chancenreichen Investments, wenn deren Volatilität steigt, und umgekehrt. Die resultierende optimale Gewichtung liegt zum jeweiligen Zeitpunkt zwischen 0% und 200% in den Index.

Für Details und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere DONAU-Berater.